Dongósoför

Startnummer 41 – Dongósoför. Mit einem 75 PS starken Mitsubishi Colt wird das Team Dongósoför die 24 HOURS OF RACING in Angriff nehmen. Wie lange das 25 Jahre alte Auto wohl durchhalten wird?

Petrol Headz Siget

Startnummer 39 – Petrol Headz Siget. Bereits zum 3. Mal werden die Petrol Headz Siget ihren Mitsubishi Lancer über die Strecke in Nyirád jagen. Die bisherigen Ergebnisse können sich durchaus sehen lassen, so stehen bis jetzt 633 bzw. 571 Runden in den Ergebnislisten.

Die Zaumgwürfit´n

Mit Startnummer 5 setzen die Zaumgwürfit´n dieses Jahr auf einen Mitsubishi Colt mit 60 kW bei 1045 kg. Ob sie damit wieder aufs Podest fahren können, wird sich im Mai bei den 24 HOURS OF RACING zeigen.

Cookie-hoz való hozzájárulás Real Cookie Banner-val