Team Materialmord

Startnummer 75 – Team Materialmord. Auch bereits Erfahrung bei den 24 HOURS OF RACING hat das Team Materialmord mit seinem VW Golf II. Ob sie die 550 Runden aus dem letzten September überbieten können?

71 Garage

Startnummer 71 – 71 Garage. Auch bereits mit 24 HOURS OF RACING – Erfahrung ausgestattet, ist das 71 Garage Team. Bei 532 Runden steht ihr Rekord, was für einen starken 6. Platz im Performance Score reichte. Ob es diesmal noch weiter nach vorne gehen kann?

Werkstatt Team Nord

Startnummer 66 – Werkstatt Team Nord. Mit einem bereits erprobten VW Polo nimmt das Werkstatt Team Nord an den 24 HOURS OF RACING – September 2019 teil.

Ecurie Animale

Startnummer 63 – Ecurie Animale. Mit einem VW Vento startet das Team Ecurie Animale in die 24 HOURS OF RACING. Wie lange der 27 Jahre alte VW wohl durchhalten wird?

Roberto Car

Startnummer 60 – Roberto Car. Mit einem VW Passat wagt sich das Roberto Car Team auf die anspruchsvolle Strecke. Wie sich der Passat wohl gegen die Konkurrenz schlagen wird?

Rusty Polo

Startnummer 57 – Rusty Polo. Trotz Rost hat der VW Polo des Teams Rusty Polo bereits 488 Runden vom Mai 2019 als Ergebnis vorzuweisen. Wie viele Runden wohl bei den 24 HOURS OF RACING im September dazu kommen werden?

Boxer Racing Team

Startnummer 43 – Boxer Racing Team. Passend zum Teamnamen verrichtet im gewählten VW Käfer ein luftgekühlter 4 Zylinder Boxermotor seinen Dienst. Ob der Klassiker von VW wohl bis zum Schluss durchalten wird?

BACKFIRE RACING

Startnummer 64 – Backfire Racing. Auch das Team von Backfire Racing steckt in den letzten Vorbereitungen, um ihren 66 kW starken VW Golf 3 rennfertig zu machen.

NOOB RACING

Startnummer 59 – Noob Racing. Ein weiterer VW im Starterfeld fährt unter der Flagge von Noob Racing. Wie sich der 55 kW starke Polo im Mai wohl schlagen wird?

VDKF GARAGE

Startnummer 47 – VDKF GARAGE. Ganz dem Motto – Veredelung Deutscher Kraft Fahrzeuge – wurde ein VW Golf 2 für die 24 HOURS OF RACING gewählt.

SUN CITY RACING

Startnummer 40 – SUN CITY RACING. Ein VW Golf mit 40 kW wird im Mai vom Team Sun City Racing über die Strecke gejagt.

EVENTFREUNDE

Startnummer 19 – Eventfreunde. Ob die Eventfreunde mit ihrem 66 kW starken VW Golf 3 ganze 24 Stunden durchhalten werden? Das und mehr werden wir im Mai in Nyirad erfahren.

RUSTY POLO

Mit der Startnummer 10 geht das Team Rusty Polo ins Rennen. Ob der VW Polo mit seinen 44 kW die 24 HOURS OF RACING trotz Rost überstehen wird?

TEAM MATERIALMORD

Startnummer 37 Fahrzeug: Golf 2 Wie schonend das Team Materialmord mit seinem Golf 2 umgeht, wird sich während der 24 HOURS OF RACING herausstellen.  

MAMUD

Startnummer 10 Fahrzeug: VW Käfer MaMud-Racing-Team geht auf einem extra für das 24 HOURS OF RACING aufgebauten VW Käfer mit 37 KW aus dem Jahre 1973 an den Start.  

Kapitány Team

Startnummer 6 Fahrzeug: VW Kapitány Team aus Ungarn. Sie gehen im September mit einem VW aus dem Jahre 2000 an den Start. Somit eines der jüngsten Fahrzeuge im Teilnehmerfeld.  

Müller’s Mothertruckers

Startnummer 67 – Müller’s Mothertruckers Fahrzeug: VW Golf 2   “8 Freunde die zusammen schrauben stellen sich der Herausforderung 24 HOURS OF RACING”   Drivers line-up: Christoph Müller Christian Krenn Antonio Grabner Matthias Krenn Michele Kern Kevin Nikles Manuel Weber Marco Techt  

GOTHAM CITY RACING

Startnummer 60 – GOTHAM CITY RACING Fahrzeug: Volxwagen POLO   Teamchef Peter über sein Team: “Gotham City Racing besteht aus alten Histocup-Winterrallye-Ventilspiel-Fuglau Freunden.”   Drivers line-up: Peter PATSCH Manfred IRGER Heiko DLUGOS Benedikt DROCHTER Daniel KRAFT Thomas DOPPELHAMMER Danny X Mikey KUMMER Philipp DROCHTER    

ZAUMGWÜRFITN

Startnummer 63 – ZAUMGWÜRFITN Fahrzeug: VW Golf 2 “Die Zaumgwürfitn aus Oberösterreich werden tapfer um den Sieg kämpfen.” Drivers line-up: Willi Weber Harry Neumair Mandi Nigsch Gerhard Neumair Walter Egger Andi Prillinger  

VDKF GARAGE

Startnummer 43 – VDKF GARAGE Fahrzeug: VW Golf 2 GL “Kreis der Ölknechte”   Driverslineup: Thomas Weissensteiner Manfred Unterdechler Florian Weissensteiner Florian Körner Michael Ernhardt    

MAD2VAG RACING 2

Startnummer 45 – MAD2VAG RACING 2 Fahrzeug: VW Polo Teamchef Thomas über sein Team: “Das Forum “mad2VAG.at” wurde von einer Gruppe VAG-Verrückten gegründet. Vor zwei Jahren entschlossen wir uns erstmals bei einem 24-Stunden-Rennen teilzunehmen. Auf Anhieb gelang uns der Sieg der Gleichmäßigkeitswertung. 2017 traten wir gleich mit 3 Fahrzeugen an, leider kamen alle 3 nicht ins…

MAD2VAG RACING 1

Startnummer 44 – MAD2VAG RACING 1 Fahrzeug: VW Jetta 2 Teamchef Thomas über sein Team: “Das Forum “mad2VAG.at” wurde von einer Gruppe VAG-Verrückten gegründet. Vor zwei Jahren entschlossen wir uns erstmals bei einem 24-Stunden-Rennen teilzunehmen. Auf Anhieb gelang uns der Sieg der Gleichmäßigkeitswertung. 2017 traten wir gleich mit 3 Fahrzeugen an, leider kamen alle 3 nicht…

Eventfreunde

Startnummer 47 – Eventfreunde Fahrzeug: Golf III Rabbit Cool “Sieben motorsportbegeisterte Freunde aus dem Waldviertel, alias “Eventfreunde”, die für jeden motorischen Spaß zu haben sind, speziell wenn es 24 Stunden dauert.”   Driverslineup: Christian Hackl Harald Grünstäudl Franz Honeder Manfred Stiedl Franz Huber Karl Schartmüller Erhart Hackl    

BUStards Racing Team

Startnummer 11 – BUStards Racing Team Fahrzeug: VW T2b Pritsche     Das Team “BUStards” startet mit der legendären VW T2 Pritsche in die 24 Stunden.   Driverslineup: Valentin Eggbauer Gerhard Grabenbauer Alexander Nebel Christoph Gauss Patrick Hollegger