Wie erfolgt die Zeitmessung?

Die Zeitnahme erfolgt mit Hilfe von zwei Einwegtranspondern auf der Windschutzscheibe des Fahrzeugs.

Diese werden bei der technischen Abnahme ausgegeben und müssen nicht retourniert werden.

Sollte die Frontscheibe mit aufgeklebten Transpondern ausgetauscht werden müssen, meldet euch bitte bei der Rennleitung um neue Transponder zu bekommen.