Liebe Motorsportfreunde!

Aufgrund der derzeitigen Corona-Situation ist es uns derzeit nicht möglich den Juni Durchgang der 24 HOURS OF RACING durchzuführen.

Mit dem Feedback aus dem Fahrerlager sind wir zum Entschluss gekommen, das Juni-Rennen zu verschieben.

Den meisten Teams ist es nicht möglich den Rennwagen gemeinsam für das Rennen vorzubereiten. Gerade diese Gemeinschaftlichkeit ist einer der wichtigsten Punkte für ein großartiges Rennerlebnis.

Auch die Reisebeschränkungen und Restrikte der Regierungen verhindern leider die Durchführung des Rennens.

Wir bemühen uns schnellstmöglich einen Ersatztermin zu finden, um euch dann ein tolles Event bieten zu können, ohne Corona-Ängste und ordentlich Druck am Gaspedal, um all den Frust der vergangenen Zeit ablassen zu können.